Stefan Pölt: Unhappy Hippo

Unhappy Hippo

© Stefan Pölt

»Gut drei Tonnen voll geballter
Sanftmut bis ins hohe Alter«
kann man vielfach übers Wesen
eines Flusspferdbullen lesen.

Grund genug für Gottlieb Lange,
mit Gepäck und Selfiestange
aufzubrechen in Reviere
dieser Riesenschmusetiere.

Im Kollegenforscherkreise
führt die rückkehrlose Reise
zu Getuschel und Geraune:
Hippo hatte schlechte Laune.

***

Stichwörter:
Gedichte, Humor, Stefan Pölt, Tiere, Tiergedicht, Flusspferd, Hippo, Nilpferd

Advertisements

Ein Gedanke zu „Stefan Pölt: Unhappy Hippo

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.