Stefan Pölt: Unhappy Hippo

Unhappy Hippo

© Stefan Pölt

»Gut drei Tonnen voll geballter
Sanftmut bis ins hohe Alter«
kann man vielfach übers Wesen
eines Flusspferdbullen lesen.

Grund genug für Gottlieb Lange,
mit Gepäck und Selfiestange
aufzubrechen in Reviere
dieser Riesenschmusetiere.

Im Kollegenforscherkreise
führt die rückkehrlose Reise
zu Getuschel und Geraune:
Hippo hatte schlechte Laune.

***

Stichwörter:
Gedichte, Humor, Stefan Pölt, Tiere, Tiergedicht, Flusspferd, Hippo, Nilpferd

Advertisements

Alfons Pillach: Dicksein kann schick sein

Dicksein kann schick sein?

Dicksein kann schick sein?

Dicksein kann schick sein

© Alfons Pillach

Ein junges Flusspferd, klein und rund,
wog noch nicht ganz dreihundert Pfund.
Die Mama redete ihm zu:
„Für dich ist Dicksein kein Tabu.
Mein liebes Kind, friss immer tüchtig
und werde bloß nicht magersüchtig.
Mein Schatz, als Flusspferd ist man dick,
in unsren Kreisen ist das schick.
Des Lebens allerhöchste Wonnen
genießt ein Flusspferd mit zwei Tonnen.“
Dann riet die stolze Flusspferddame
zum Zwecke der Gewichtszunahme:
„Mein süßes kleines Dickerchen,
du solltest deshalb nie vergessen:
Mach jedes Mal ein Nickerchen,
sobald du dich hast vollgefressen.
Gönn dir nach jeder Mahlzeit Ruh,
dann nimmt dein Umfang mächtig zu.“

***

Stichwörter:
Gedichte, Humor, Alfons Pillach, Tiere, Tiergedicht, Nilpferd, Dicke, Dicksein, Flusspferd