Alfons Pillach: Krabben

Krabben

© Alfons Pillach

Krabben sind immer sehr stumm,
sie krabbeln schweigend herum.
Es ist ihnen eigen,
sich lautlos zu zeigen.
Im Wasser, an Land,
auf Felsen, im Sand,
im schlüpfrigen Matsch,
sie kennen nicht Klatsch.
Wohin sie auch krabbeln,
man hört sie nie babbeln.
So sind halt die Krabben,
sie halten die Klappen.

***

Stichwörter:
Gedichte, Humor, Alfons Pillach, Tiere, Tiergedicht, Krabben

Advertisements